Und auch im ersten Ausbildungsjahr befinden wir uns auf der Zielgeraden. Noch sind verschiedene Klassenarbeiten und mündliche Zwischenprüfungen zu bewältigen. Im anschließenden Projektzeitraum weisen die Auszubildenden die erworbenen Kenntnisse nach. Sie erstellen Produkte für Kunden und entwerfen die entsprechenden Konzepte unter betriebswirtschaftlichen und werberelevanten Blickpunkten.

Ein Tipp für die Ferien: Neben Erholung und Entspannung sollten schon Anknüpfungspunkte für den späteren beruflichen Einstieg gefunden werden. Individuelle Praktika und deren Arbeitszeugnisse manifestieren im Lebenslauf berufliche Erfahrungen und stellen persönliche Referenzen dar.